Racing-Team-Sollenau
  4.Rennen 2006
 






4. Staatsmeisterschaftslauf Schweigers 3.9.2006

In den Garagen wurde gehämmert und geschweißt um unsere Boliden wieder kampfbereit zu kriegen für den 4. Staatsmeisterschaftslauf in Schweiggers am 3.9.2006.

Rückblickend muß man leider sagen, dass der Einsatz höher war als der Lohn.

Im Vorlauf der Klasse 1 errang unser Obmann den 2. Platz. Den Vorlauf der Klasse 3 gewann Rene Gerdenits, Anton Schweidl errang Platz 3. Auch Peter Hulak belegte Platz 3 in dieser Klasse bei den Vorläufen.

In den Finalläufen ging es noch härter zu, so dass sogar hartgesottentenen Autocrashfans manchmal das Herz stockte. Eine Blechleiche nach der anderen wurde in unser Fahrerlager zurückgebracht.

Und dann kam der Moment, der die Stimmbänder der Fans wieder voll beanspruchte. Rudi Kaltenegger fuhr in der Klasse 4 als Zweiter ins Ziel. Allen Gegnern zum Trotz passierte er hinter dem Führenden das Ziel und qualifizierte sich so für das Superfinale.

Und unser Rudi machte das Unmögliche möglich und errang trotz vieler feindlicher Attacken (die nicht immer nur vom Gegner ausgingen) nach 8 langen, langen Runden, in denen den Fans mehr als einmal die Luft wegblieb, den 7. Platz.

SUPER RUDI!


mehr Bilder hier
 
  Besucher waren schon 136625 Besucher (422552 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=