Racing-Team-Sollenau
  2.Rennen 2004
 


Neuhaus am 30. Mai 2004

Am Start für die Div. SN: 44,49,63
Am Start für die Div. CS: 52,83

Beschwingt durch die Abwesenheit seiner Frau gelang es diesmal unserem Obmann,den Punktestand unseres Vereines aufzubessern. Nicht zu vergessen Gerhard Janda, der mit einem Pünktchen ebenfalls sein Scherflein dazu beitrug, fuhr er doch in dem Vorlauf, den Günther gewann, als Dritter ins Ziel. Den Endlauf konnte Günther dann mit einer halben Runde Vorsprung für sich entscheiden. Eine kaputte Halbachse verhinderte eine Plazierung im Superfinale, was aber die Intensivität der Siegesfeier nicht schmälerte.

 
  Besucher waren schon 157769 Besucher (466998 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=